Donnerstag, 14. Juli 2011

Schnecken-Taxi....schei.......drauf....Eine kleine Gartengeschichte

Eine kleine Gartengeschichte

Schnecken-Erna und Schnecken-Willi sind unterwegs zum, na??? natürlich zum Schneckenmarkt, Futter besorgen.






Da der Weg ja auch etwas beschwerlich und lang ist denken sie sich, nehmen wir doch ein Schnecken-Taxi...........cool, da sind ja gleich 2 Taxis, wie praktisch.
Da muss nicht der eine auf den anderen warten.








Okay, sagt Schnecken-Erna, ich geh schon mal vor, und schnappt sich das 1. Taxi.






Aaaaber, was ist denn da los? Warum geht das nicht weiter?








Okay, dann nehm ich halt das Nächste.







Hallo, was soll das, ich habe hier ein Taxi gemietet. Mann....schei.......drauf, jetzt geh ich zu Fuss. Ist mir doch viel zu langsam dieses Ka..-Schnecken-Taxi.
(leider nicht gut zu erkennen, aber wirklich draufgeka....)







So, Futterbeschaffung geht ja auch ohne Taxi.

Übrigens fressen Erna und Willi, sowie ihre zahllosen anderen Artgenossen keine frischen Blätter. Also nur verrottete oder schon verwelkte und abgefallene Blätter usw!!!
Und Schneckenkorn haben sie auch nicht gern.

1 Kommentar:

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Ich liebe diese Schnecken, wir haben sie zuhauf im Garten :)
Deine Geschichte finde ich süss :)
Liebe Grüsse
Dany