Mittwoch, 22. April 2009

Windspiel aus Kiwiruten




Hier ist noch ein Flechtprojekt vervollständigt worden. Ich habe es Windspiel genannt. Wäre es unten geschlossen sähe es wie ein Vogelkäfig aus. Käfig klingt nicht schön, ich assoziiere das mit Gefangenschaft.


Windspiel gefällt mir besser, da es auch 3 Klangstäbe hat. Es sind alles fertige Deko-Teile, die ich nur mit Nylonfaden oben angebunden habe.
Die Form dieses Windspiels ist auch nicht wirklich überall rund. Das liegt an den Ruten, die zum Teil die Form vorgeben. Das ist auch das Spannende am Gestalten mit diesem Material.


Kommentare:

Katarina hat gesagt…

Mir gefallen deine Windspiele sehr gut! Richtige Frühlingsboten!
LG, Katarina

Chrissi hat gesagt…

Bist ja ordentlich am Flechten! Ich hatte es mal mit einem Zaun versucht, na ja ...aber immerhin, er steht noch :-)
Laufis brüten 28-30 Tage. Wir rechnene so ab 17.-20.Mai mit dem Schlüpfen.
LG Chrissi

Annette/Plui hat gesagt…

Sieht ja klasse aus..finde ich richtig toll.
Liebe Grüße
Annette